[ UrbanRail.Net ]     [ Europa ] [ Amerika ] [ Asien ] [ Afrika ] [ Ozeanien ]     [ News ] [ Bücher ] [ Links ]

KÖLN
 Nordrhein-Westfalen . Deutschland

Klicken Sie auf die Karte, um sie zu vergößern!

Klicken Sie auf den Plan, um das Gesamtnetz anzuzeigen!

 STADTBAHN

Mit etwas über einer Million Einwohner ist Köln die viertgrößte Stadt Deutschlands. In den 1960er Jahren, als die Städte München und Nürnberg begannen, eine richtige U-Bahn zu bauen, entschied sich Köln für den Bau einer unterirdischen Straßenbahn (wie Stuttgart oder Hannover). Die erste Tunnelstrecke wurde 1968 eröffnet. Bis 1974 entstanden die meisten unterirdischen Abschnitte im Zentrum der Stadt, und in den 1980er und 1990er Jahren wurde das Tunnelnetz weiter ausgebaut. Derzeit sind rund 50 km u-bahnmäßig ausgebaut, teilweise unterirdisch, als Hochbahn (Linie 13) oder auch im Niveau. Dazu kommen noch 45 km Eisenbahnstrecken entlang der Linien 16 und 18 nach Bonn und 94 km Straßenbahnstrecken. Das Netz (inkl. Strecken nach Bonn) hat eine Gesamtlänge von knapp 195 km.

Das Kölner Stadtbahnnetz ist ein richtiges Netz mit vielen Linien, die einzelne Strecken gemeinsam bedienen. 1994 fasste die Stadt den Beschluss, die in rot gezeigten Ost-West-Linien nicht auf Stadtbahnbetrieb umzustellen. Stattdessen werden auf diesen Linien Niederflurstraßenbahnen eingesetzt, die mit 35 cm hohen Bahnsteigen denselben Einstiegskomfort bieten. Seit Dez. 2003 gehören auch die Ringlinien (grün dargestellt) zum Niederflurnetz. Alle anderen Linien sollen wie die Stadtbahnen in Stuttgart oder Frankfurt allmählich mit Hochbahnsteigen (90 cm) ausgebaut und auf eigenen Gleiskörper verlegt werden. Der etappenweise in Betrieb genommene Nord-Süd-Tunnel vom Hauptbahnhof über Heumarkt, Severinstraße und Chlodwigplatz bis Bonner Wall (3,9 km), dessen Fertigstellung sich aufgrund des Tunneleinsturzes im Bereich des Stadtarchivs am 3.3.2009 um etliche Jahre verzögerte, soll erst Mitte der 2020er Jahre vollständig betriebsbereit sein.

 Fotos
 Geschichte

1968 - Friesenplatz - Dom/Hauptbahnhof
1969 - Appellhofplatz - Barbarossaplatz
1970 - Poststraße - Severinstraße und Dom/Hbf - Breslauer Platz (- Rampe Turiner Str.)
1973 - Chorweiler subway
1974 - Breslauer Pl. - Ebertplatz - Neusser Str/Gürtel (3,6 km); Hansaring - Reichenspergerstr. (2,8 km); Hochbahn Gürtelstrecke Nußbaumerstr. - Mülheim Bridge (Linie 13 - 5,9 km)
Leyendecker Str. © R. Schwandl1976 - unterird. Station Fuldaer Str. (650 m)
1983 - Deutzer U-Bahn
1985 - Friesenplatz - H.Böckler-Platz - Gutenbergstr.
1987 - Hansaring - Rudolfplatz - Zülpicher Platz
1989 - H.Böckler-Platz - Venloer Str./Gürtel
1992 - Venloer Str./Gürtel - Bocklemünd
1997 - Mülheimer Brücke - Bf. Mülheim
27. Mai 2000 - Linie 1 im Osten unterirdisch verlängert (500 m) bis Bensberg
15. Juni 2002 - Linie 1 Junkersdorf - Weiden-Schulstraße (2,7km)
   
   - Linie 3 Bocklemünd - Mengenich-Ollenhauerring

16. Juni 2003 - Linie 4 ausgebaut zu Stadtbahnstandard zw. Keupstraße und Odenthaler Straße
28. Mai 2006 - Linie 1 Weiden-Schulstraße - Weiden West (1 km)
12. Dez. 2010 - Linie 5 Rektor-Klein-Str. - Butzweilerhof (1,8 km)
09. Dez. 2012 - Linie 5 Dom/Hbf - Rathaus
15. Dez. 2013 - Linie 5 Rathaus - Heumarkt
13. Dez. 2015 - Linie 17 Severinstraße - Bonner Wall - Schönhauser Str. (2,4 km)

 Fotos
Rudolfplatz © R. Schwandl Appellhofplatz © R. Schwandl
Fotos © (1) Thomas Schunk, (2-4) Paul Lohkemper, (5-6) Robert Schwandl | Mehr Fotos
 Bücher & Videos

Schnellbahnen in Deutschland/Metros in GermanySchwandl, Robert:

Schnellbahnen in Deutschland / Metros in Germany.

U-Bahn - Stadtbahn - S-Bahn.

- April 2007, Berlin, ISBN 978 3 836573 18 3 - 192 Seiten; Text deutsch und englisch - Mehr Info

Köln/Bonn Stadtbahn AlbumChristoph Groneck:

Köln/Bonn Stadtbahn Album
The Cologne/Bonn Light Rail Network

Nahverkehr in Deutschland, Band 6

144 Seiten
17x24 cm
3 Netzpläne
ca. 350 Farbfotos
Text deutsch & English

Dez. 2005
ISBN 3 936573 07 7
19,50 EUR

Mehr Info und Probeseiten


Nahverkehr in Köln und Bonn. - 114 Seiten - Bruckmann, November 2003, ISBN 3897240157

Dieter Höltge, Axel Reuther: Straßenbahnen und Stadtbahnen in Deutschland, Bd.7, Köln, Düren, Aachen. - 312 p., EK Verlag, Freiburg, 2001, ISBN: 3882553383

Rudolf Schmidt: Fupp do kütt sie öm de Eck. Mit der Elektrischen durch das Köln der Jahrhundertwende. - 132 p., Emons Vlg., Köln, 1999, ISBN: 3897051001

 Links

KVB Kölner Verkehrsbetriebe

VRS Info Page (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) NEU: Köln/Bonn Stadtbahn Album  von Christoph Groneck

Nord-Süd-Stadtbahn

Rheinsiegbahn

Betriebshof Köln (mit riesiger Fotogalerie)

Stadtbahn Köln bei Wikipedia.de

UrbanRail.Net > Nord-Süd-Stadtbahn Galerie

Lesen Sie die Eindrücke des Webmasters von der Stadtbahn Köln

 Chronik
13. Juni 2004 - Inbetriebnahme der Flughafenanbindung mit neuem S-Bahnhof Frankfurter Straße
11. Dez. 2011 - Breslauer Platz/Hbf wiedereröffnet
 

Zum Seitenanfang >

 

Tram Atlas DeutschlandRobert Schwandl:

TRAM ATLAS DEUTSCHLAND 4

- 4. Auflage - Juni 2016, Berlin, ISBN 978 3 836573 49 7.

- Detaillierte Netzpläne von über 50 deutschen Straßenbahn-, Stadtbahn- und U-Bahn-Betrieben. Gleispläne der wichtigsten Innenstädte. Reichlich illustriert mit Farbfotos der aktuellen Fahrzeuge.

- Mehr Info & Musterseiten

Schnellbahnen in Deutschland/Metros in GermanyRobert Schwandl:

Schnellbahnen in Deutschland
Metros in Germany

U-Bahn - Stadtbahn - S-Bahn

- April 2007, Berlin, ISBN 978 3 836573 18 3

- Alles was Sie über die deutschen U-Bahnen und Stadtbahnen wissen möchten - detaillierte Netzpläne, hunderte Farbfotos, Netzentwicklung, Fahrzeuge, usw.

- Mehr Info & Musterseiten

 


 

2003 © Robert Schwandl - UrbanRail.Net

Email